Errungenschaften 2009

 

 Am 17. Mai 2009 besichtigten wir das Hauschen in Turja, welches uns von der Besitzerin, einer alteren Frau, zum Kauf angeboten wurde. Nur mit Gottes Hilfe konnten wir die verschiedenen Schwierigkeiten der Umschreibung und Privatisierung bis zum August 2010 uberwinden, bereits mit der Absicht, auf diesem Platz ein Rehabilitationszentrum zu bauen.

Meine ersten Mithelfer bei den Beraumungsarbeiten waren Jugendliche aus dem Kinderheim Miljatino, die nach der Entlassung aus dem Heim in dem Gemeindehaus in Krasne lebten.

 

   
Der erste Besuch in Turja Aufraumarbeiten
   
Aufraumungsarbeiten Nach den Aufraumarbeite