Uber uns

  Was wir unter christlicher Rehabilitation verstehen

  Haus des Lichts – ein christliches Rehabilitationszentrum – arbeitet mit einem Rehabilitationsprogramm, das auf biblischen Grundlagen basiert ist.

  Rehabilitation ist ein Prozess der Befreiung und Veranderung, bei dem die Personlichkeit wiederhergestellt wird und ihre Gesinnung und Neigungen sich grundsatzlich andern.

  Das Ziel der Rehabilitation auf christlichen Grundlagen ist, den Menschen sowohl von physischen Symptomen der Abhangigkeit als auch von inneren Bindungen zu befreien, damit er ein freier Mensch werde und als vollwertiger Burger in der Gesellschaft leben kann.

  Das Hauptziel der christlichen Rehabilitation ist nicht nur die Befreiung des Menschen von Sucht und Drogen, sondern vielmehr die Schaffung eines neuen geistlichen Individuums.

  Im Prozess der Rehabilitation wird der Suchtige mit dem Wort Gottes vertraut gemacht und Schritt fur Schritt belehrt („Und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen!“ [Joh.8,32, Schlachter-Ubersetzung der Bibel]).

  Indem die Wahrheit aus dem Wort Gottes schrittweise erkannt wird und das Wort am Menschen wirkt, verandert er sich zum Guten – es findet eine Umwandlung statt.

  Das Beispiel der Raupe, die zum Schmetterling wird, verdeutlicht die Umwandlung des Drogensuchtigen / Alkoholiker zum neuen, vollkommen freien Menschen:

  Aus einem Verbrecher wird ein gesetzestreuer Mensch, der die Regeln und Gesetze des Landes ehrt und einhalt; aus einem Menschen, der seine Frau misshandelte und sich nicht um seine Kinder kummerte, wird ein liebender und flei?iger Ehemann und Vater; aus einem depressiven Menschen, der enttauscht ist und jede Hoffnung auf ein besseres Leben verloren hat, wird ein Mensch, der voll Glaubens ist, das mit Gott alles moglich ist; aus einem Menschen, der alles und alle gehasst hat, wird ein Mensch, der liebevoll und mitteilsam ist und ganz andere Werte im Leben erkennt.

  Der Ablauf:

  Um den Prozess der Rehabilitation zu verwirklichen, arbeiten wir nach dem Programm “Erfahre die Wahrheit“, das auf biblischen Prinzipien beruht.

  Das Programm besteht aus systematischen Unterrichten, die nach elementaren Grundlagen der christlichen Lehre erteilt werden. Fragen der Zugehorigkeit zu einer oder anderen Glaubensrichtung werden nicht tangiert.

  Weil die Rehabilitation einen Prozess darstellt, der Veranderungen in geistlichem und psychischem Gebieten bewirkt, muss ein Bruch mit dem bisherigen sozialen Umfeld und dessen ungunstigen Einflussen erfolgen. Schlechte Einflusse konnen von Freunden, Bekannten und auch von Verwandten ausgehen, deshalb ist fur den Rehabilitanden die Distanzierung davon vorteilhaft und begunstigt den Heilungsprozess.

  Deswegen ist der „soziale Bruch“ eine Bedingung des Programms.

  Der erste Lehrgang dauert 6 Monate.

  Folgende Bedingungen werden gestellt:
  1. Die wichtigste Bedingung ist der eigene Wunsch des Betroffenen, sein Leben zu verandern und von der Abhangigkeit loszukommen. Die Bereitschaft, sich und sein Leben zu verandern, muss vom Betroffenen ausgehen.
  2. Die Ordnungsvorschriften und der Programmablauf des Rehabilitationszentrums mussen eingehalten werden. Dies wird durch Unterschrift bestatigt.
  3. Folgende Unterlagen mussen vorhanden sein:
  - medizinische Bescheinigung uber den Gesundheitszustand (keine Tuberkulose!)
  - medizinische Bescheinigung, dass keine Haut- und Geschlechtskrankheiten vorhanden sind. – Bestatigung von der Polizei, dass keine polizeilichen Untersuchungen laufen bzw. keine Fluchtgefahr besteht.
  - Personalausweis oder eine Kopie desselben.
Genauere Informationen uber den Beginn der Rehabilitation oder uber das Programm selbst konnen Sie telefonisch erfahren.